Orangerie; Copyright: Stadt Oranienburg
Orangerie; Copyright: Stadt Oranienburg
Orangerie; Copyright: Stadt Oranienburg

Station 7: Die Orangerie

Vom Winterquartier zum Kulturtempel

Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen

Beschreibung

Am südlichen Rande des Oranienburger Schlossparks befindet sich die in den Jahren 1754 bis 1757 erbaute Orangerie.

Ursprünglich als Winterquartier für exotische Pflanzen konzipiert und im Laufe der Zeit als Pulvermagazin, Pferdestall und Museumsdepot genutzt, empfängt das strahlend weiße Gebäude seine Besucher heute bei zahlreichen Konzerten, Ausstellungen und Theateraufführungen.