Hubertussee; Copyright: Peter Seyfert, Saxo (CC BY-SA 2.0)

Station 6: Hubertussee

Ganz im Norden

Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen

Beschreibung

Der Hubertussee ist der nördlichste See Berlins. 1910 wurde er im Zuge des Baus der Gartenstadt Frohnau aus einem Tümpel geschaffen.

Entstanden ist ein idealer Ort, um eine Rast mit Blick aufs Wasser zu machen. Das Baden ist hier aber leider nicht gestattet.