Kolk; Copyright: Bernd Venzke

Station 4: Kolk

Gässchen voller Geschichte

Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen

Beschreibung

Der Kolk ist das älteste Siedlungsgebiet Spandaus. Ein Wasserarm der Havel, der sogenannte „Deutsche Rhein“, trennte einst die Altstadt und den Kolk. Dieser wurde im Jahr 1912 zugeschüttet und die Straße Am Juliusturm angelegt. Mit seinen Kopfsteinpflastergassen und Fachwerkhäusern versprüht dieser Teil Spandaus auch heute noch einen Hauch von Mittelalter.