Natur- und Waldlehrpfad; Copyright: Lienhard Schulz

Station 4: Natur- & Waldlehrpfad

Lernen im Vorbeigehen

Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen

Beschreibung

Wie alt werden Eichen? Was versteckt sich hinter der Baumrinde? Und was sind eigentlich die Aufgaben eines Försters? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie im Tiergarten praktisch am Wegesrand – auf dem Natur- und Waldlehrpfad des Erholungsgebiets.

Der mit grünen Dreiecken gekennzeichnete, insgesamt 1,5 Kilometer lange Rundweg führt am Ufer der Staabe und des Krimnicksees entlang und gibt einen tiefen Einblick in den Lebensraum Wald sowie die Ziele und Aufgaben der Forstwirtschaft. Aber aufgepasst: Nach etwa 750 Metern verlässt er die hier vorgeschlagene Wanderroute und führt zurück zum Eingang des Tiergartens.