Parkwegbrücke; Copyright: Axel Mauruszat

Station 2: Parkwegbrücke

Eine stählerne Verbindung

Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen

Beschreibung

.Als Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Eisenbahnlinien von und nach Berlin fuhren, wurde zur Überquerung der Spree zwischen Alt-Treptow und Stralau eine Stahlbrücke gebaut.

Anfang des 20. Jahrhunderts erweiterten die Stadtväter die Brücke um einen parallel zu den Gleisen verlaufenden schmalen Steg für Fußgänger und Radfahrer. Seitdem verbindet die Parkwegbrücke die Halbinsel Stralau mit dem Erholungsgebiet Treptower Park.