Griebnitzsee; Copyright: Times

Station 4: Griebnitzsee

Eine ehemalige Grenze

Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen

Beschreibung

Der circa drei Kilometer lange Griebnitzsee erstreckt sich in einer L-Form südlich der Havel. Zur Zeit der DDR stellte er quasi einen Teil der Mauer dar, denn hier verläuft die Grenze zwischen Westberlin und Brandenburg.

Bahnen Sie sich den Weg durch die Villenkolonie, um am Ufer des Sees einen Blick auf die vorbeifahrenden Schiffe zu werfen.