Wohnhaus Bruno Taut; Copyright: S-Bahn Berlin GmbH
Wohnhaus Bruno Taut; Copyright: Gemeinde Blankenfelde-Mahlow

Beschreibung

Von 1926 bis zu seiner Emigration 1933 wohnte der deutsche Architekt Bruno Taut (1880 – 1938) in der Wiesenstraße in Dahlewitz.

Dort steht das denkmalgeschützte Haus des Pioniers des sozialen Wohnungsbaus noch heute. Inzwischen befindet es sich in Privatbesitz.