Melden Sie Vandalismus!

Im Zug

Haben Sie Hinweise? Bitte geben Sie immer die Wagennummer, sowie Linie und Uhrzeit mit an.

Hinweise erbeten an:

Auf Bahnhöfen

Bitte helfen Sie mit und melden Sie defekte Bahnsteigbeleuchtungen und weitere Beschädigungen in Bahnhöfen.

Hinweise erbeten an:

Vandalismus

Für Hinweise, die zur Feststellung der Täter führen, wird eine Belohnung ausgesetzt:
bis zu 600,- EUR.

Hinweise erbeten an:

 

vandalismus_2 vandalismus_3

 

Vandalismus geht alle an

Die Zerstörungswut in der Stadt nimmt immer mehr zu. Allein die S-Bahn Berlin muss jedes Jahr mehrere Millionen Euro aufwenden, um Vandalismusschäden und Schmierereien aller Art zu beseitigen und Reparaturen durchzuführen. Vor allem zerschnittene Sitzpolster, zerkratzte Scheiben sowie beschmierte Innen- und Außenwände von Zügen bereiten gravierende Probleme.

Die S-Bahn Berlin strebt nicht nur die strafrechtliche Verfolgung der Täter an, sie setzt ihre Schadensersatzansprüche auch zivilrechtlich durch. Das klappt nicht bei jedem. Wer aber geschnappt wird, zahlt. Ein Student, dem die Verursachung eines Schadens in Höhe von 3500 € nachgewiesen werden konnte, zahlt seitdem eine monatliche Rate von 50 €. Eine vermeidbare Schuldenlast.