20.09.2017

Was bedeutet der Entwerter-Aufdruck?

Nachgefragt bei Marco Hubert, Abteilungsleiter Vertriebskanäle bei der S-Bahn Berlin

Foto, wie ein Ticket entwertet wird.
Wissen Sie, was der Aufdruck beduetet nachdem Sie Ihr Ticket entwertet haben?

 

Viele Fahrausweise – zum Beispiel alle Einzelfahrausweise und Tageskarten – müssen vor Fahrtantritt entwertet werden. Dafür stehen auf den S-Bahnsteigen Entwerter bereit. Doch was genau der Stempelabdruck bedeutet, erschließt sich nicht unbedingt auf den ersten Blick.

 

Was können Fahrausweiskontrolleure auf dem Entwerterabdruck ablesen?

Abbildung eines Entwerter-Aufdrucks
Abbildung eines Entwerter-Aufdrucks, bei Vergrößerung wird die Erklärung angezeigt

Marco Hubert: Ganz links steht die Entwerter-Nummer, dann die Uhrzeit der Entwertung gefolgt vom Kürzel für den Wochentag.

Daneben wird die aktuelle Kalenderwoche gedruckt, das ist eine Zahl, die oft für Verwirrung sorgt, weil einige Kunden hier das Datum erwarten. Schließlich wird noch das Jahr angegeben und ganz rechts steht der Bahnhof, an dem der Fahrausweis entwertet wurde.

 

 

Text: punkt3