23.03.2017

Bau des neuen Bahnsteigs in Strausberg führt zu Sperrungen auf der S5

Ab 31. März für rund sieben Wochen abschnittsweise kein Zugverkehr

Am Bahnhof Strausberg beginnen Ende März Bauarbeiten, um die Schienenanlagen der Regional- und S-Bahn voneinander zu trennen und einen neuen Bahnsteig zu errichten. Diese Maßnahmen schaffen die Voraussetzungen dafür, dass die Regionalbahn- Linie RB 26 zukünftig bis nach Berlin Ostkreuz fahren kann. Der S-Bahn- Verkehr im östlichen Abschnitt der S-Bahn-Linie S5 wird in mehreren Bauabschnitten unterbrochen.

1. Bauabschnitt: Zunächst werden S-Bahngleise erneuert. Deshalb ist von Freitag, 31. März, 22 Uhr, bis Freitag, 12. Mai, 22 Uhr, der Abschnitt zwischen Strausberg Nord, Strausberg und Fredersdorf gesperrt.

Grafik zum 1. Bauabschnitt (31.03 - 12.05) zw. Strausberg Nord und Fredersdorf
Grafik zum 1. Bauabschnitt (31.03 - 12.05) zw. Strausberg Nord und Fredersdorf

 

Alternative Fahrtmöglichkeiten

Eine Umfahrungsmöglichkeit besteht mit der Regionalbahn-Linie RB 26 zwischen Strausberg und Lichtenberg, wobei in der Hauptverkehrszeit von Montag bis Freitag auch zusätzliche Regionalzüge ohne Zwischenhalt eingesetzt werden (nicht an den Osterfeiertagen und am Maifeiertag).

Auch die Straßenbahnlinie 89 eignet sich als Fahralternative. Die Haltestelle Lustgarten verbindet das Strausberger Stadtzentrum mit dem S-Bahnhof Strausberg. Von der Haltestelle Am Stadtwald führt ein kurzer Fußweg in das Wohngebiet nahe des S-Bahnhofs Hegermühle.

Außerdem ist ein Ersatzverkehr im 20-Minuten-Takt mit Bussen zwischen Strausberg Nord, Strausberg Stadt, mobus-Haltestelle „Am Annatal“ (Halt für den S-Bahnhof Hegermühle), Strausberg, Petershagen Nord und Fredersdorf eingerichtet. Auf die Fahrgäste kommt eine Reisezeitverlängerung von mindestens 20 Minuten zu. Bitte auf die Zielbeschilderung achten: Einige Busse fahren nur zwischen Strausberg, Petershagen Nord und Fredersdorf.

Detailinformationen finden Sie auf der Seite zur Fahrplanänderung

 

2. Bauabschnitt: Nachfolgende Sperrung auf der Strecke ab 12. Mai zwischen Strausberg Nord und Strausberg
(Bitte beachten Sie, dass im Anshluss für zwei Tage vom 21.05 bis 22.05 erneut der 1. Bauabschnitt gesperrt wird)

Vom 12. bis 21. Mai ist der Abschnitt zwischen Strausberg Nord und Strausberg sowie vom 21. bis 22. Mai erneut der Bereich zwischen Strausberg Nord, Strausberg und Fredersdorf gesperrt. Weiter gehen die Arbeiten in mehreren Etappen im Juni. Voraussichtlich am 18. August wird der Mittelbahnsteig in Betrieb genommen.

Grafik zum 2. Bauabschnitt (12.05 - 21.05) zw. Strausberg Nord und Strausberg
Grafik zum 2. Bauabschnitt (12.05 - 21.05) zw. Strausberg Nord und Strausberg

 

Weitere Informationen zur Baumaßnahme und zu Umfahrungsmöglichkeiten

Mehr Infos zur Baumaßnahme hier im Bauflyer zum Download.

 

 

 

Text: Claudia Braun