Schülerticket AB: Das Ticket für Schule und Freizeit

 

Jetzt NEU! Das Schülerticket Berlin für Alle!

Ab 1. August wird das Schülerticket günstiger und einfacher zu handhaben. Wer eins hat, freut sich. Wer noch keins hat, sollte sich eins besorgen, denn auch nach der Schule und am Wochenende bietet das Schülerticket unabhängige Mobilität für alle Wege durch die Stadt.

 

Das ist neu im Tarifbereich Berlin AB:
  • Günstiger Preis:
    • Für alle Berliner Schüler mit Schülerausweis I gibt es nur noch ein Schülerticket zum Preis von 21,80 Euro für die Monatskarte im Barkauf (bisher 29,50 Euro) beziehungsweise 17 Euro im Abonnement (bisher 22,92 Euro). Es gilt für beliebig viele Fahrten im Tarifbereich Berlin AB. Wenn es mal ins Berliner Umland (Tarifteilbereich C) gehen soll, muss nur noch ein Anschlussfahrausweis her.
  • Eins für alle:
    • Die Geschwisterkarte entfällt. Damit sparen sich Eltern mehrerer Kinder auch den relativ hohen Aufwand, die Berechtigung nachzuweisen. Jetzt ist der Schülerausweis I der entscheidende Nachweis für jeden Schüler.
  • Bequeme Handhabung:
    • Die Kundenkarte fällt weg. Wer seine Monatskarte am Automaten oder in der Verkaufsstelle erwirbt, trägt einfach das Geburtsdatum auf dem Wertabschnitt ein, dieser gilt zusammen mit dem Berliner Schülerausweis I als Fahrausweis. Wer ein Abonnement hat oder neu beantragt, erhält den praktischen elektronischen Fahrausweis, die VBB-fahrCard im Scheckkartenformat.
  • „berlinpass BuT“-Eigenanteil entfällt:
    • Berliner Schüler, die bisher Anrecht auf ein ermäßigtes Schülerticket hatten, erhalten einen berlinpass-BuT mit Hologrammaufkleber für die kostenfreie Nutzung des ÖPNV. Der Eigenanteil von 15 Euro im Barkauf und 12,08 Euro im Abonnement entfällt ab August.
 

Wie gehe ich jetzt vor?

Grafik zum neuen Schülerticket: Was muss ich tun?

 

1 "Ich habe ein ermäßigtes Schülerticket."

Das ermäßigte Schülerticket entfällt. Dafür gibt es den berlinpass-BuT mit Hologrammaufkleber für die kostenfreie Nutzung des ÖPNV. Er ist ausschließlich bei der jeweiligen Leistungsstelle erhältlich. Abo-Verträge für das ermäßigte Schülerticket enden mit Ablauf des 31. Juli. Die Familien werden vom Abo-Center postalisch informiert.

Was zu tun ist:

  • Wertabschnitte ab August 2018 entsorgen

Unterwegs dabeihaben: berlinpass mit gültigem Aufkleber

2a "Ich habe schon ein Schülerticket oder eine Geschisterkarte im Abo..“

Die laufenden Abo-Verträge werden auf den neuen, günstigeren Preis umgestellt.

Was zu tun ist:

  • Post vom Abo-Center öffnen. Darin steht alles über die praktische VBB-fahrCard im Scheckkartenformat.
  • Ab 22. Mai bis 5. Juni auf abo-antrag.de registrieren, Foto hochladen, Datenschutzbestimmungen und das SEPA-Mandat bestätigen. Das geht auch persönlich in den S-Bahn-Kundenzentren und Fahrkartenausgaben.
  • Schüler, deren Berechtigung zum 1. August ausläuft, müssen das Abo neu beantragen -> 2b.

Unterwegs dabeihaben: VBB-fahrCard

2b "Ich möchte ein Schülerticket im Abo haben.“

Was zu tun ist:

  • Schülerausweis I in der Schule besorgen und ein Foto machen. Das Abonnement dann ganz bequem auf abo-antrag.de abschließen oder den Antrag persönlich in einem S-Bahn-Kundenzentren oder an einer Fahrkartenausgabe einreichen.
  • Ein Abo-Beginn zum 1. August ist möglich, wenn der Abo-Antrag bis spätestens 10. Juli online beantragt oder in einer der oben genannten Stellen abgegeben wird. Wegen des Übergangs zum neuen Tarifprodukt können jedoch vor dem 1. August keine Startkarten für dieses Ticket ausgegeben werden.

Unterwegs dabeihaben: VBB-fahrCard

3 "Ich möchte ein Schülerticket im monatlichen Barkauf."

Was zu tun ist:

  • Kundenkarte ab 1. August entsorgen, die wird dann nicht mehr gebraucht.
  • Wie gewohnt den Wertabschnitt kaufen und – das ist neu – das Geburtsdatum darauf eintragen.

Unterwegs dabeihaben: gültigen Schülerausweis 1 und Wertabschnitt mit eingetragenem Geburtsdatum

 

 

 

Das bisherige Schülerticket AB (läuft aus)

Die Monatskarte für Schüler ist eine persönliche, nichtübertragbare Zeitkarte und besteht aus:

  • einer VBB-Kundenkarte mit Lichtbild
  • dem monatlichen Wertabschnitt

Beides ist bei der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel immer mitzuführen.

Für die VBB-Kundenkarte, auch Trägerkarte genannt, wird der Schülerausweis I und ein Passbild benötigt. Eine Verlängerung der VBB-Kundenkarte erfolgt in den Verkaufsstellen der Verkehrsunternehmen bei Vorlage des entsprechenden Nachweises.

Persönliche Zeitkarten (ausgenommen Chipkarte mit EFS) sind nur gültig, wenn die VBB-Kundenkarte mit Vor- und Zunamen versehen ist und die Nummer der VBB-Kundenkarte vom Inhaber in das vorgesehene Feld des jeweiligen Wertabschnitts eingetragen wurde.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Verkaufseinrichtungen sowie am S-Bahn-Kundentelefon unter 030 297 43 333.

 

 

Gültigkeit


Das Schüler-Abo ist gültig im Tarifbereich Berlin AB. Mit dem Abo können Schüler:

  • S-Bahn, U-Bahn, Tram, Bus, RegionalExpress und Regionalbahn im Tarifbereich Berlin AB uneingeschränkt nutzen
  • beliebig viele Fahrten an jedem Tag des Jahres tätigen
  • Fahrrad und Hund kostenlos mitnehmen

 
Das Schüler-Abo verlängert sich bis zum vollendeten 16. Lebensjahr automatisch.

Wichtig: Ab dem 17. Lebensjahr muss das Ticket jedes Jahr durch Abgabe des Verlängerungsantrages und Vorlage des gültigen Schülerausweises am S-Bahn-Schalter verlängert werden. Der Schülerausweis dient hierbei als Nachweis, dass der Nutzer noch zur Schule geht.  

 

Preisvorteile

Das Schüler-Abo steht nicht nur für uneingeschränkte Mobilität sondern bietet, verglichen mit anderen Angeboten, zusätzlich einen echten Preisvorteil.

Preisvorteil für Schüler ab 15 Jahre
Das Schüler-Abo lohnt sich für alle Schüler ab 15 Jahren die mindestens 9 mal im Monat mit Bus und Bahn unterwegs sind:

Schüler ab 15 Jahren Anzahl der Fahrten Kosten für Einzelfahrt Preisvergleich
Einzelfahrausweis
(AB)
9 Fahrten
2,70 Euro
24,30 Euro
(für 9 Fahrten)
Schüler-Abo
(AB)
beliebig viele Fahrten
--
22,92 Euro
(für beliebig viele Fahrten pro Monat)

 

Preisvorteil für Schüler bis 14 Jahre
Für Schüler bis 14 Jahre rechnet sich das Abo nach 14 Fahrten. Dies hängt damit zusammen, dass Kinder bis 14 Jahre Einzelfahrscheine zum ermäßigten Preis erhalten können.

Schüler bis 14 Jahren Anzahl der Fahrten Kosten für Einzelfahrt Preisvergleich
Einzelfahrausweis
ermäßigt (AB)
14 Fahrten
1,70 Euro
23,80 Euro
(für 14 Fahrten)
Schüler-Abo
(AB)
beliebig viele Fahrten
--
22,92 Euro
(für beliebig viele Fahrten pro Monat)

 

Geschwister fahren sogar noch günstiger!
Nutzt ein Kind das Schüler-Abo, können alle Geschwisterkinder das Geschwisterticket erwerben und noch günstiger fahren. Für nur 18,00 Euro im Monat, bei Abschluss eines Jahresabonnements sogar für nur 14,17 Euro im Monat, sind Geschwisterkinder jederzeit uneingeschränkt mobil. 

Informationen zum Geschwisterticket

 

Rabattvorteile für Abonnenten
Inhaber eines S-Bahn-Abonnements profitieren zusätzlich von zahlreichen Preisvorteilen bei attraktiven Partnern. Je nach Partner können Abonnenten bis zu 50 Prozent mit ihrem S-Bahn-Abonnement sparen.

Abo abschließen


Startkarte - Nach Abo-Abschluss sofort zum günstigen Preis fahren
Abonnements beginnen jeweils zum ersten Kalendertag eines Monats. Alle die schon vor Ihrem Abo-Beginn mobil unterwegs sein möchten, können dies mit der Startkarte. Weitere Infos


Hier abschließen oder Abo-Antrag abgeben:


 

Zusätzliche Nachweise erforderlich
Folgende Unterlagen werden neben dem Abo-Antrag für den Abschluss  des Schüler-Abos oder des Geschwistertickets benötigt:

  • gültiger Berliner Schülerausweis
  • Geburtsurkunde oder Meldebescheinigung (nur bei Geschwisterticket)

Monatliche Abbuchung
Der Schülerticketpreis wird monatlich in zwölf Raten vom Konto des angegebenen Erziehungsberechtigten abgebucht. Schüler die bereits 18 Jahre alt sind, können auch ihr eigenes Konto angeben.

 

 

Zahlweise für das Schülerticket AB Berlin AB
Monat
(Einzelkauf)
29,50 Euro
Abo
(Monatspreis, mtl. Zahlung)
22,92 Euro
Abo
(Jahrespreis, mtl. Zahlung*)
275,00 Euro
Alle Preise in Euro.

 

 

Mitnahmeregelungen für das Schülerticket AB
Keine Personenmitnahme Es können keine Personen kostenfrei mitgenommen werden.
Kostenfreie Fahrradmitnahme Ein Fahrrad kann kostenfrei mitgenommen werden.
Kostenfreie Hundemitnahme Die kostenfreie Mitnahme eines Hundes ist möglich.
Kostenfrei Mitnahme von Kleintieren Kostenfreie Mitnahme eines kleinen Tieres bis zur Größe einer Hauskatze
Kostenfreie Mitnahme eines Handgepäcks Kostenfreie Mitnahme von Handgepäck.
Kostenfreie Mitnahme von Krankenfahrstühlen und Kinderwagen Kostenfreie Mitnahme von Krankenfahrstühlen oder Kinderwagen.
Die aufgeführten Angaben beziehen sich jeweils pro Ticket und Person.
Detaillierte Angaben entnehmen Sie bitte den gültigen Beförderungsbedingungen des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg (VBB).

 

Weitere Tickets

Geschwisterkartenermäßigtes SchülerticketSchülerferienticket VBB-Freizeit-Ticket

Online abschließen